Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

SPD IN DER PRESSE

SPD in der Presse

2018

2017

2016

2015

2014

2013

November 2015

AUS DEN UNTERBEZIRKEN:

Taunusstein, 27. November 2015

Martin Rabanus begrüßt Erhöhung des Etats für Mehrgenerationenhäuser

Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus (SPD) freut sich darüber, dass der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner jüngsten Bereinigungssitzung Möglichkeiten geschaffen hat, die Finanzierung des erfolgreichen Konzepts der Mehrgenerationenhäuser (MGH) weiter auszubauen und dauerhaft sicherzustellen.
[mehr ...]

AUS DEN UNTERBEZIRKEN:

Taunusstein, 26. November 2015
Martin Rabanus begrüßt Beschluss des Haushaltsausschusses:

8 Millionen Euro zusätzlich für Jugendmigrationsdienste

Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus (SPD) informiert darüber, dass den bundesweit über 400 Jugend-migrationsdiensten (JMD) für ihre Arbeit künftig acht Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung stehen werden.
[mehr ...]

MELDUNG:

Geisenheim, 23. November 2015
Stadtparlament

SPD stellt mit Abstand die meisten Anträge

Gestalten gegen Verwalten
Susanne Goettel-Spaniol
Zu Ende der Legislaturperiode blicken wir auf die Arbeit im Stadtparlament der letzten Jahre zurück. In dieser Zeit haben wir mit Abstand die meisten Anträge gestellt und viele wichtige Entscheidungen getroffen.
Unsere Spitzenkandidatin Susanne Göttel-Spaniol sagt im Rückblick auf die gesamte Legislaturperiode: „Wir sind die stärksten Ideengeber und die gestaltende politische Kraft in Geisenheim“.

[mehr ...]

AUS DEN ORTSVEREINEN:

Taunusstein, 20. November 2015
Martin Rabanus, MdB

Bürgerbeteiligung zum Bahnlärm geht in die 2. Runde

Mit einer großen Online-Umfrage hat das in Deutschland zuständige Eisenbahn-Bundesamt (EBA) in einer 1. Phase Daten über die Lärmbelastungen an Schienenwegen außerhalb von Ballungsräumen ermittelt. Jetzt ist die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gefragt - mit Stellungnahmen zum Pilot-Lärmaktionsplan.
[mehr ...]

MELDUNG:

Geisenheim, 12. November 2015
Kommunalwahl

Miteinander mehr möglich machen

SPD Geisenheim stellt Kandidatenlisten und Wahlprogramm auf
Susanne Goettel-Spaniol
Auf unserer Mitgliederversammlung am Mittwoch haben wir unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 6. März 2016 beschlossen und unsere Kandidatenlisten aufgestellt. Mit dem Motto „Miteinander mehr möglich machen“ und einem Team von 34 Kandidatinnen und Kandidaten werben wir selbstbewusst um die politische Mehrheit in Geisenheim.
„Wir vereinen frische Ideen und Potential mit langjähriger politischer Erfahrung in einem starken Team für Geisenheim.“, so SPD-Spitzenkandidatin Susanne Göttel-Spaniol.
[mehr ...]

MELDUNG:

Geisenheim, 02. November 2015
Kunstrasenplatz Johannisberg

SPD mit neuem Anlauf für Kunstrasen

Verpachtung und Bürgschaften sollen zum Ziel führen
Ulrich Berghof
Etwa ein Jahr, nachdem unser Antrag auf Errichtung eines Kunstrasenplatzes in Johannisberg gescheitert war, kommt das Thema erneut auf die politische Agenda in Geisenheim.
Der Kunstrasenplatz in Johannisberg soll jetzt durch verschiedene Maßnahmen innerhalb von fünf Jahren erreicht werden.
„Wir verfolgen das Ziel weiter“, so SPD-Vorsitzender Ulrich Berghof, „Wir wollen gemeinsam mit dem Verein den Kunstrasenplatz möglich machen.“
[mehr ...]